Anleitung zum KONAD Stamping System


Zuerst legen Sie eine Konad Schablone in den Konad Schablonenhalter.
Danach streichen Sie mit dem Emmi Nail Stamping Lack über das ausgewählte Motiv.

Achtung: Herkömmliche Nagellacke sind aufgrund Ihrer dickeren Viskosität für das Konad Stamping Verfahren nicht geeignet.

 
Danach ziehen Sie den überschüssigen Lack mit dem Konad Schaber ab...
 
... und drücken sofort den Konad Stempel auf das Motiv. Dieser Vorgang zwischen Abziehen und Aufdrücken des Stempels erfordert ein bißchen Übung, da es hier sehr schnell gehen muss, damit der Lack nicht antrocknet. Am besten nehmen Sie den Schaber in die eine Hand und den Stempel schon in die andere Hand.
 
So übertragen sich die präzisen Konturen des Motivs auf den Stempel.
 
Sollten sich Lackreste außerhalb des Motivs befinden, so können Sie diese mit einem Wattestäbchen entfernen.
 
Nun führen Sie den Stempel zu dem Fingernagel, den Sie verzieren möchten.
 
Bringen Sie das Motiv in einer rollenden Bewegung auf den Fingernagel.
 
Nun finden Sie das Motiv auf dem Nagel in einer Präzision, wie sie handgezeichnet nicht möglich wäre.
 
Um das Motiv zu schützen, sollte abschließend der Nails.de UV Spezial Versiegler aufgetragen werden.
 
Tipp: Verwenden Sie verschiedene Farben für mehrfarbige Motive. Bei Nails.de finden Sie eine reichhaltige Auswahl an Stamping Lacken.
 
In diesem Beispiel wurden die Blüten mit einem roten Stamping Lack und die Stengel mit einem grünen Lack aufgetragen.
 
Die Lacke werden hierzu in einem Durchgang aufgestempelt.
 
Mit unseren French Motiven können Sie tolle French Kreationen stempeln.
 
Hier ein gepunkteter French.
 
Gestempelte Motive können anschließend mit Strasssteinchen verziert werden. Eine reichhaltige Auswahl an Strasssteinen finden Sie in unserer Kategorie Nailart.
 
Lassen Sie Ihrer Fantasie freien Lauf ...
 
 
Back to Top
TS_NO_SCRIPT